Schuldnerhotline kostenlos auch vom Handy - 7 Tage 24h 0800 724 5332 E-mail

Die Voraussetzungen für den Erfolg

Als Voraussetzung für unsere Beratung und Begleitung benötigen wir von Ihnen regelmäßige Geldeingänge, die Sie zur Tilgung Ihrer Schulden einsetzen können. Auch ein kleiner Betrag kann schon ausreichen, um Sie langfristig von der Verschuldung zu befreien. Um diese gemeinsam vereinbarte Zahlung für die Dauer der Tilgung zu sichern und Ihre laufenden Kosten nicht noch zu erhöhen, sollten Sie während dieses Verfahrens in jedem Fall auf jede Form der Neuverschuldung verzichten.

Unsere Vorgehensweise

Wer Schulden hat, kann nicht warten. Deshalb beginnen wir gleich nach Ihrer ersten Kontaktaufnahme und Beauftragung sowie bei vorliegender schriftlicher Vollmacht mit unserer Arbeit. So verlieren Sie keine kostbare Zeit durch lange Wartezeiten, die beispielsweise im diakonischen Bereich monatelang sein können, bis tatsächlich gehandelt wird.

Nach Auftragserteilung werden Ihre Unterlagen von uns gesichtet und alle Daten erfasst, damit wir einen kompletten Überblick aller Schulden und Gläubiger bekommen. Nachdem wir sämtliche für die Schuldnerberatung benötigten Informationen und Unterlagen von Ihnen erhalten haben, schreiben wir Ihre Gläubiger an und holen Nachweise über die geltend gemachten Forderungen ein.

Das gemeinsame Ziel

Das Ziel unserer erfolgreichen Arbeit ist die außergerichtliche Schuldenregulierung durch Einigung und damit die gezielte Vermeidung Ihrer Privatinsolvenz. Mit dieser Perspektive beraten wir Sie umfassend und begleiten Sie Schritt für Schritt auf dem Weg in die Schuldenfreiheit.

Referenzen

Anrufen E-mail

Schuldnerhotline kostenlos auch vom Handy – 7 Tage 24h